lingua

  • Italiano
  • English
  • Français
  • Deutsch
  • Español
  • Русский

titolo

Auf der Entdeckung von Moncucco T.se

partenza 
Mombello di Torino
Ankunft 
junction to Abbazia Vezzolano
Localita' sul percorso 
S.Lorenzo, Barbaso, Moncucco and junction to Abbazia Vezzolano
lunghezza 
circa 8 km
tempo di percorrenza 
Halber Tag
difficolta' del percorso 
leicht

File downloads

S.Lorenzo (360 m) - Barbaso (380 m) - Moncucco T.se (390 m) - C.ne Pogliano (350 m) - Abzweigung nach Vezzolano (400 m)

Länge: 8,4 km

Die Strecke beginnt in der Nähe der Grenze zwischen der Provinz Turin und der Provinz Asti, nahe bei der anmutigen romanischen Pfarre von San Lorenzo auf dem Gebiet von Mombello di Torino. Über einen panoramareichen Abschnitt gelangt man zum Ortsteil Barbasco. Von hier geht es Richtung Moncucco Torinese, wobei Saatland, Wiesen und bewaldete Flecken durchquert werden. Der Ort wird schon in der Ferne von dem mächtigen Schloss überragt, das jetzt im Besitz der Gemeinde und Sitz des Gipsmuseums ist, das die verschiedenen Verarbeitungsphasen dieses örtlichen Steins der vorindustriellen Zeit erläutert sowie seine  Verwendung in dem ländlichen Bauwesen des Basso Monferrato. Es wird auch ein Besuch des Weinkellers Freisa empfohlen, in dem die zwischen den castelnoveser und dem chiereser Gebiet erzeugten Weine gekostet werden können: Freisa, Bar¬bera, Grignolino. Der Weg schlängelt sich kurvenreich zwischen Hügeln entlang und kommt in die Nähe der Cascine Pogliano, um dann Richtung Berzano San Pietro weiterzuverlaufen und am Ende, nicht weit von der Abtei Vezzolano die zuvor  beschriebene “Die Romanische Strecke“ zu kreuzen.

Informazioni utili 
Wander- oder MTB-Tour
Avvertenza generica valida per tutti i tracciati:
I tracciati GPS dei percorsi provengono da fonti varie e sono costituiti da più sezioni composte in un unico tracciato. Alcuni di essi possono avere un senso direzionale diverso da quello descritto sulla guida. Per una corretta percorrenza si raccomanda sempre la lettura del testo descrittivo e della mappa. Le informazioni contenute su tutti i media non impegnano la responsabilità di autori ed editori.