lingua

  • Italiano
  • English
  • Français
  • Deutsch
  • Español
  • Русский

titolo

Burgen und Schlösser

Rundgänge zwischen den Burgen und Schlössern der Provinz vorzuschlagen ist eine schöne Aufgabe: fast jede Gemeinde hat mindestens ein Schloss oder wenigstens Überreste davon, einen Turm oder Ruinen einer Burg. Abgesehen von wenigen Ausnahmen kann festgehalten werden, dass der Beginn des verbreiteten „incastellamento“, d.h. des mittelalterlichen Sicherungsprozesses des Gebiets der heutigen Provinz Asti, auf das Ende des 9. Jahrhunderts gelegt werden kann, als zur Zeit der Invasionen der Ungarn und der Sarazenen.
Das Überleben der Schlösser und Burgen im Monferrato stellte sich jedoch im Laufe der Jahrhunderte schwierig dar, aufgrund der kontinuierlichen Kämpfe zwischen der Gemeinde Asti und der Grafschaft des Monferrato im Mittelalter, sowie danach im 16. und 17. Jahrhundert durch die Nachfolgekriege der Grafschaft, die Streifzüge der spanischen und französischen Heere auf dem Gebiet sahen, bei denen einige Schlösser komplett zerstört wurden. Diejenigen, die nach der Befriedung des Monferrato zu Beginn des 18. Jahrhunderts erhalten geblieben waren, wurden in elegante Landsitze umgewandelt, nachdem sie ihre Verteidigungsfunktion verloren hatten..